Skip to content

Freeform® MGG – and Ultra Precision Mill

Freeform MGG ultra precision mill
  • Übersicht +


    • Einfache, leicht verständliche Programmierung der Werkzeugbahn gewährleistet hohen Bedienkomfort
    • Unübertroffene Flexibilität in der Anwendung durch individuelle Konfiguration der Maschine
    • Maximieren Sie die Leistung Ihres Endprodukts durch Einhalten einer Schwankungsbreite der Nuttiefe von weniger als 3 Mikron
    • Reduzierte Vibrationsempfindlichkeit durch das eingebaute TMC MaxDamp® Isoliersystem
    • Geringere Empfindlichkeit gegenüber Temperaturschwankungen Steuerung von Einflüssen durch Wärmequellen auf der Maschine
    • Einfach zu bedienende UPx-Maschinensteuerung über ergonomische Konsole in funktionalem Design
    • Integrierte Diagnosetools zur Steigerung der Produktivität

    Typische Anwendungsgebiete
    • Retroreflektierende Folienformen für Straßenschilder, stark reflektierende Kleidung, Reflektoren für den Fahrzeugbau
    • LED-Beleuchtungslösungen, Lichtbeugung, Fokussierung, Verstärkung, Filterung, Farbverschiebung
    • Sonstige Freiform-Einstechanwendungen


  • Wichtigste Daten +


    Stufenlos einstellbare Nuttiefe < 3 µm over 450 mm dia.d>
    Max. Drehzahl der Nutspindel 15000 U/min
    Maximal bearbeitbare Fläche Durchmesser 600 mm
    Max. Teilekapazität* Kreisdurchmesser 600 mm
    600 mm Diag. Rechteck
    Verfahrweg der vertikalen Achse 150 mm
    Tragfähigkeit 454 kg | 1.000 lbs.
    Max. Drehzahl 10 U/min
    Radiale Rotationstreue 0,10 µm (4 µZoll) bei 1 Zoll über Tisch
    Taumelfehler 1 nm/mm | 1 µZoll/Zoll)
    Radiale Steifigkeit 525 N/µm | 3.000.000 lbs./Zoll
    Axiale Steifigkeit 875 N/µm | 5.000.000 lbs./Zoll
    Momentsteifigkeit 17 N-m/µrad | 150 lb-in./µrad

    *Die Freeform ML oder TL ist die ideale Ultrapräzisionsmaschine zur Bearbeitung von Teilen mit einem Durchmesser unter 300 mm

  • Technische Daten +


    Maschinenbett und -steuerung

    Beschreibung

    Maschinengestell

    Vollständig versiegelter Naturgranit

    Steuersystem

    UPx™ UPx-Werkzeugsteuerung mit fortschrittlicher Motion-Wire-Architektur.

    Das System-Intranet besteht aus folgenden Komponenten

    Windows-7-Computer und UPx-Datenspeicher (Kompatibilität mit Windows Netzwerk, USB- und Druckerunterstützung, Protokollierungsfunktionen)

    Maschinentyp

    4 Achsen (optional bis zu 6 Achsen) CNC-Drehmaschine zum Erzeugen von Mikronuten

    Schwingungsisolierung

    Selbstnivellierendes TMC MaxDamp Doppelkammer-Schwingungsisoliersystem

    Programmierauflösung

    0,01 nm

    Betriebssystem

    Erweiterte Funktionalität und Leistung durch QNX-Echtzeitbetriebssystem mit nicht proprietären Bewegungssteuerungskarten

    Lineare hydrostatisch ölgelagerte Führungen

    Beschreibung

    Bauart

    Hydrostatische Kastenlagerführung (Öl), hergestellt von Precitech

    Werkstoff

    Dura-Bar Grauguss

    Temperaturregelung

    Flüssigkeitsgekühlte horizontale Linearachse

    Verfahrweg

    X 600 mm, Y 600 mm, Z 150 mm (vertikal)

    Max. Zufuhrrate

    3000 mm/min

    Antriebssystem

    Linearmotor

    Einbaulage des Motors

    Die mittige Anordnung und vertikale Montage des Motors verhindert das Auftreten versetzt wirkender Antriebskräfte und reduziert thermische Verformungen auf ein Mindestmaß

    Positionsrückführung

    34 pm (0,034 nm)

    Geradheit der X-Achse

    Horizontal: 0,50 µm / 460 mm Vertikal: 0,50 µm / 460 mm (gemessen nahe der Tischplatte der B-Achse)

    Geradheit der Y-Achse

    Horizontal: 0,50 µm / 460 mm Vertikal: 0,75 µm / 460 mm (gemessen nahe der Tischplatte der B-Achse)

    Geradheit der Z-Achse

    Horizontal: 0,75 µm / 150 mm Vertikal: 0,75 µm / 150 mm

    Steifigkeit der X-Achse

    Vertikal: 438 N/µm (Tischmitte), Horizontal: 438 N/µm (Tischmitte)

    Steifigkeit der Y-Achse

    Vertikal: 438 N/µm (Tischmitte), Horizontal: 438 N/µm (Tischmitte)

    Steifigkeit der Z-Achse

    Vertikal: 263 N/µm (Tischmitte), Horizontal: 263 N/µm (Tischmitte)

    Hydrostatisch ölgelagerte C-Drehachse

    Beschreibung

    Bauart

    Bikonisches, selbstkompensierendes, patentiertes hydrostatisches Öllager mit integriertem Motor, Drehgeber und Vakuumdurchführung

    Tragfähigkeit

    454 kg

    Tischgröße

    Durchm. 457 mm

    Max. Drehzahl

    3600 Grad/min

    Rückführungsauflösung

    0,014 arc-sec

    Positioniergenauigkeit

    +/- 1,0 arc-sec

    Radiale Rotationstreue

    0,10 µm bei 1 Zoll über Tisch

    Axiale Rotationstreue

    0,10 µm

    Taumelfehler

    1,0 nm/mm

    Koplanarität

    C- zur X-Achse < 1 arc sec, C to Y axis < 1 arc sec>

    Radiale Steifigkeit

    525 N/µm

    Axiale Steifigkeit

    875 N/µm

    Hochdrehende Fly-Cutting-/Frässpindel

    Fly-Cutting-Spindel SP75FF des Herstellers Precitech

    Levicron Frässpindel

    Versorgungsdruck

    690 kPa

    610 kPa

    Luftverbrauch

    50 l/min

    70 l/min

    Radiale Tragfähigkeit

    32 kg maximale Tragfähigkeit

    29 kg maximal

    Axiale Steifigkeit

    70 N/µm

    50 N/µm

    Radiale Steifigkeit

    22 N/µm

    35 N/µm

    Axiale Rotationstreue

    Unter 0,05 µm

    < 30 nm asynchronous>

    Radiale Rotationstreue

    Unter 0,05 µm

    < 30 nm asynchronous>

    Max. Drehzahl

    15.000 U/min

    80.000 U/min (um 50 % erhöhte Steifigkeit bei Modell mit 60.000 U/min)

    Im Lieferumfang des MGG Ultra-Basissystems enthaltene Sonderausstattung

    Standard-Fly-Cut-Kopf

    Fly-Cutting-Werkzeughalter, Einstellungen: Spanen und Rollen (empfohlene Höchstdrehzahl: 5000 U/min)

    Werkzeugeinstellung

    Optischer Werkzeugmesstaster mit kinematischer Aufnahme

    Mechanische Anzeige

    Elektrischer Messwertaufnehmer (integriert) mit hochpräzisem LVDT-Kopf und Magnetfuß

    Schnittschmierung

    Sprühnebel-Werkzeugschmiersystem

    Sonderausstattung

    Thermoeinhausung

    Luftdusche, Temperatursteuerung: +/- 0,1 °C

    A-Achse

    C2-Achse

    Ausführung für das Ultrapräzisionsfräsen

    Precitech Fast-Tool-Servo-System FTS70

    Standard- und kundenspezifische Vakuumadapter

    Anlagenanforderungen

    MGG Ultra

    Spannungsversorgung

    208 oder 230 V AC – 4,0 kVA 1 Phase – 50/60 Hz

    Luftversorgung

    Typisch: 10 SCFM bei 100 PSIG, gefiltert auf 50 µms und trocken bis 10 °C Drucktaupunkt

    Stellfläche (ohne Steuerung
    und Zusatzausrüstung)

    2500 mm x 1800 mm

  • Freeform MGG – Standardausstattung +

    • HydroRound Drehachse
      • HydroRound II Drehachse Die Steifheit der Drehachse von Precitech ist branchenweit unübertroffen. Die bei der Freeform® MGG serienmäßig vorhandene HydroRound II-Drehachse ermöglicht die Bearbeitung mit variablem Winkel.
    • Bedienkonsole im Stil von Nanoform X
      • Bedienkonsole im Stil von Nanoform X Die Freeform® MGG ist serienmäßig mit den beliebtesten Komfortfunktionen der Bedienkonsole im Stil von Nanoform® X ausgestattet. Dazu zählen die praktische Aufbewahrung aller Standardzubehörteile, programmierbare Softkeys sowie der Drehradschalter und die Achsenführung per Richtungspfeil.
    • Integrierte UPx-Diagnosetools
      • Integrierte UPx-Diagnosetools Das innovative UPx-Steuerungssystem von Precitech setzt neue Maßstäbe in der Prozessoptimierung. Das QNX-Betriebssystem unterstützt wirkliche Echtzeit-Konnektivität zwischen Anwender-Frontend und Maschinensteuerung. Dies ermöglicht den Einsatz vieler einzigartiger Diagnosetools und Softwarefunktionen, wie z. B. die Möglichkeit, Nachlauffehler und Vibrationsquellen während der Ausführung des Teileprogramms zu überwachen.
    • TMC MaxDamp Schwingungsdämpfer
      • TMC MaxDamp Schwingungsisolatoren TMC, ebenfalls ein Unternehmen von Ametek und Experte für Schwingungsverhalten, war an der Entwicklung des Schwingungsisoliersystems für die Freeform® MGG beteiligt. Die integrierten MaxDamp® Hochleistungs-Schwingungsisolatoren optimieren die Freeform MGG® für die Ultrapräzisionsbearbeitung.
    • Freeform MGG Vertikalachse
      • Freeform MGG Vertikalachse Die Freeform® MGG ist eine echte Freiformmaschine mit nahezu unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten. Die Freeform® MGG ist mit der gleichen Vertikalachse wie die branchenführende Freeform® L Diamantdrehmaschine von Precitech ausgestattet.
  • Freeform MGG – Optionale Merkmale und kundenspezifische Ausführungen +


    Standardausführung mit 4 Achsen
    Optionale Ausführung



    Ausführung für das Ultrapräzisionsfräsen



    Typischer Nutprozess

  • Anwendungshinweise +


    Fertigung von Mikronuten auf Freiformflächen mittels Fly-Cutting
    Demonstration der Oberflächengüte und Formgenauigkeit, die beim Schleifen von Glas mit einer ultrapräzisen Drehspindel von Levicron® erreicht werden kann



  • Broschüren +