Skip to content

Freeform® X

  • Übersicht +


     

    New Freeform X



    Basierend auf zwei erfolgreichen und bewährten Produkten, der Freeform L und der Nanoform X von Precitech, erfüllt die Freeform X die Anforderungen einiger der anspruchsvollsten Diamantdrehanwendungen von heute, darunter:

    • Hochwertige Infrarotoptiken für Verteidigung, Sicherheit und EUV-Strahllenkoptiken.
    • Konsumgüter, wie z.B. die komplexe Optik, welche in realitätsbasierten Systemen und Mobilgeräte der neuen Generation integriert ist.
    • Beleuchtung und Heads-up-Displays (HUD) für den Automobilsektor.



     Die neue Freeform X verfügt über einzigartige Funktionen, die es ermöglichen, die erweiterten Anforderungen neuer Anwendungen zu unterstützen mit:

    • Fünf Achsen ermöglichen eine hohe Bearbeitungsflexibilität mit min. 200 Millimeter Verfahrweg der X- und Z-Achse und 100 Millimeter in vertikaler Y-Richtung
    • Der kleinere strukturelle Aufbau der Freeform X bietet eine hervorragende Steifigkeit und Stabilität und ermöglicht die Herstellung von Optiken mit außergewöhnlicher Oberflächenform und -ausführung
    • Die Freeform X nimmt weniger als 2 Quadratmeter Fläche ein und bietet den Kunden eine leistungsstarke Maschine mit kompakter Grundfläche, die den Bedarf an wertvoller Produktionsfläche minimiert
    • In Verbindung mit Precitech‘s proprietärem Fast Tool Servo, dem FTS5000, und der funktionsumfangreichen FastCAM-Software bietet das System zusätzliche Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität mit bis zu 15-mal schnelleren Bearbeitungszeiten für die Herstellung von Standard- und komplexen Formen mit hervorragender Oberflächenqualität – Form, Finish und Welligkeit

     

  • Wichtige technische Eigenschaften +


    Performance der Drehbearbeitung Oberflächengüte /-Rauheit: 1 nm Sa
    Formgenauigkeit: 0.1 µm P-V
    Programmierauflösung 0.01 nm linear
    0.0000001° drehend
    Belastbarkeit 11 kg (25 lbs) @ 100 PSI
    Max. Teilegröße ~ 100 mm
  • Technische Daten +


    Maschinenbasis und Steuerung Beschreibung
    Maschinenbases Die versiegelte Basis aus natürlichem Granit bietet eine außergewöhnliche Langzeitstabilität der Werkzeugmaschine
    Maschinentyp Ultrapräzise 5-Achsen-CNC-Konturingmaschine
    Schwingungsisolierung FEA-optimierte Zweifachrahmung und integrierte selbstnivellierende TMC MaxDamp® Isolatoren
    Steuerungssystem UPx™-Steuerungssystem mit optionaler adaptiver Steuerungstechnologie
    Betriebssystem QNX Echtzeit-Betriebssystem
    Programmierauflösung 0.01nm Linear / 0.00036 sec Drehend
    Performance Oberflächengüte /-Rauheit (Sa) < 1.0 nm , Formgenauigkeit (P-V) < 0 .1 µm


    Lineare hydrostatische Verfahrschlitten Beschreibung
    Typ Hydrostatische Lagerführungen mit symmetrischer Linearmotoranordnung
    Verfahrweg X
    200 mm Verfahrweg, Flüssigkeitsgekühlt
    Verfahrweg Z 220 mm Verfahrweg, Flüssigkeitsgekühlt
     Verfahrweg Y vertikal 100 mm Verfahrweg
    Antriebssystem Linearmotor (AC Wechselstrom)
    Auflösung der Positionsrückmeldung 8 pm (0.008 nm)


    Drehachsenencoder (C-Achse) Hochgeschwindigkeitsspindel HS-75
    Typ Luftlager Axial-Schlitzlager
    Motor Integrierter bürstenloser Motor
    C-Achse Rückmeldungsauflösung 0.018 arc sec
    C-Achse Positionsgenauigkeit +/- 1 arc-sec


    Rotierende B-Achse HydroRound II rotierende B-achse mit Hydrolock
    Typ Patentiertes, selbstkompensierendes ölhydrostatisches Lager, bi-konisch
    Auflösung der Positionsrückmeldung 0.004 arc-sec
    Antriebssystem Bürstenloser Gleichstrommotor (DC)
    Positionsgenauigkeit +/- 1 arc-sec


    Anforderungen an die Einrichtung  
    Leistungsversorgung 208 +/-10% oder 230 +/-10% VAC - 3.0 KVA 1phasig - 50/60 Hz
    Luftversorgung Typisch: 12 SCFM @100 PSIG
    Maschinen-Fußabdruck (B x L x H) 92 cm x 215 cm x 179 cm